cms
 
   
 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

 

Bild: ETH Zürich / Alessandro Della Bella

 
 

In nur 1,513 Sekunden auf 100 km/h - mit einem E-Mobil

Schneller als jedes Serienfahrzeug beschleunigt das von der ETH Zürich und der Hochschule Luzern entwickelte Elektrorennauto "Grimsel" und stellte damit einen Beschleunigungsweltrekord für E-Fahrzeuge auf.

Der Beweis wurde auf einem Militärflughafen in der Schweiz erbracht, wo der kleine und 168 kg leichte Elektrorenner nach knapp 30 m und 1,513 s von 0 auf 100 km/h kam. Es gibt nur wenige Landfahrzeuge (z.B. Dragster), die schneller sind.

 

Ermöglicht wurde diese Leistung, neben der extremen Leichtbauweise aus Kohlefaser-Werkstoffen, von vier Radnabenmotoren mit insgesamt 200PS und gigantischen 1.700 Nm Drehmoment.

 

 
ÖffnenÖffnen
SchließenSchließen
 
 
 
Weitere Informationen und Bilder: ETH Zürich
 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 
  Kommentieren

 

Name  

Vorname  

Name  

E-Mail  

Homepage  

Kommentar  

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

 

SPAM-Schutz 4B0T7G2I  eingeben!  

 

Felder mit ? sind Pflicht-Felder!

 
 

elfar - Elektrofahrzeuge Stalleicher

Stalleicher GbR

  

Schwarzauer Straße 41
D-83308 Trostberg

 

Telefon: 0049 8621 508984

Telefax: 0049 8621 508987

 

eMail: infoelfarde

www: www.elfar.de

Hans Stalleicher - kompetente, unabhängige Beratung zur Elektromobilität, Fahrzeuge und Fahrzeug-Vermittlung

 

Elektroautos von BMW, Chevrolet, Citroen, Daimler Benz, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Smart, Tesla, Volkswagen und weiteren Herstellern.

 

© 2018 elfar - Hans Stalleicher

 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information

ja  nein  OK     
2 0 2 2
0

Benutzer:

Besucher

AbmeldenAbmelden

 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x